... und ausserdem


Erziehung

Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern (Aristoteles).

Die Freundschaft mit Pferden erfordert Konsequenz, Wisssen und die Bereitschaft, sich selbst ständig zu überprüfen.

Gelingt dies, so ist die Basis für ein gesundes Miteinander und gutes Reiten geschaffen. Ich unterstütze Sie gern auf Ihrem Weg - helfe Ihnen, Ihr Pferd zu verstehen und einen gemeinsamen Alltag zu entwickeln.
Fotoshooting im Schulwald 2015 - Fantasie und Realität

Die Waldhofschule Templin beteiligte sich mit einem Bild aus dem Totalreservat "Fauler Ort" an dem Fotowettbewerb "Klick Dich in die Vielfalt 2013" und gewann mit ihrem Beitrag den ersten Preis der Jury, welcher von zwei Profinaturfotografen vergeben wurde.

Bestandteil dieses Preises war ein Fotoausflug mit dem Naturfotograf Norbert Rosing (www.rosing.de).

Unser Hengst Pegasus und der Kaltblutwallach Fritz waren Teil dieses Ausfluges und haben als Einhörner zwei hübsche kostbare Feen durch den Wald getragen!
(Fotos: Norbert Rosing)
Sitzschule / Körperarbeit

Konzentration und ein Bewusstsein für die Stärken und Schwächen des eigenen Körpers spielen eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit mit dem Pferd. Sich auf die Sprache des Pferdes einzulassen, körperlich reaktionsschnell zu sein und über die Fähigkeit zu verfügen, einen klaren Gedanken zu formulieren, sollte das Ziel des Reitens sein - auch, seine eigenen Grenzen zu kennen und zu wissen, wann diese erreicht sind bzw. vielleicht doch noch einmal überschritten werden dürfen.

Ich bemühe mich um variantenreiche, kreative Trainingswege - zu denen unter Anderem auch die Zusammenarbeit mit guten Sporttrainern anderer Sparten gehört.
Hier: Arne Roßberg, Pegasus Sportclub Templin (www.pegasus-templin.de) und Dan Merkert, Kampfkunstlehrer.

Kontakt:
Annabelle Krieg, Trainerin für Pferde und ihre Menschen
Mobil (auch WhatsApp) 0160/94 466 151, Email: info@annabelle-krieg.de, Impressum
Stalladresse: Waldhof Templin - Einfahrt 2, Röddeliner Straße 36, 17268 Templin