Training für Führungskräfte


Führungs- und Persönlichkeitsarbeit mit Pferden
als Trainingsmöglichkeit für berufliche und private Lebenssituationen
Video ansehen
Pferde sind Herdentiere. Sie leben in einer Hierarchie, die für ihre Vorfahren überlebenswichtig war. Weil Pferde auf winzige Signale reagieren, hat sich das Training von Führungskräften mit Hilfe von Pferden in Europa und den USA durchgesetzt.


Seminar mit Annabelle Krieg in Templin (Uckermark)
Ich bin Trainerin für klassische Reitkunst. In einem zweitägigen Seminar können Sie mit meiner Hilfe Ihre Führungsqualitäten verbessern.
Pferde- und Reitkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir arbeiten mit ausgebildeten Pferden vom Boden aus. Die Tiere bewegen sich frei.

Das Seminar beginnt mit der Beobachtung unserer Herden.
Wie kommunizieren die Pferde miteinander?
Wie ist die Rangordnung?

In dieser Beobachtungsphase wählen Sie auch das Pferd aus, das im weiteren Verlauf Ihr Partner sein wird.

In vier Trainingseinheiten bewältigen Sie mit Ihrem Partnerpferd eine Führungsaufgabe.

Das Seminar endet mit einer gründlichen Auswertung dessen, was Sie gelernt und geleistet haben.


Erweitertes Seminar (optional)
Auf Wunsch biete ich ein erweitertes Seminar in Zusammenarbeit mit Mareike Fell an, die eine Praxis für psychologische Beratung in Hamburg führt (www.diesinnstiftung.de).

Buchung und Kontakt:
Annabelle Krieg, Trainerin für klassische Reitkunst und Kommunikation
Mobil 0160/944 661 51, Trainingsort: 17268 Templin
Email: info@annabelle-krieg.de, Impressum, datenschutz